Fair Play - Fan Nr 1
  Unsere WM Frauen
 
"

          
          
Sonntag den 30.09.2007
Hurra die Deutschen sind wieder da .
Einfach klasse unsere Frauen sind neuer Weltmeister 2007. Da können sich unsere Herren mal ein Beispiel dran nehmen. Einfach Weltklasse was unsere Damen da geleistet haben. Hochachtung kann ich da nur sagen . Einfach klasse!

 
                   
        Bei der Ankunft in Frankfurt gabs Jogi-Küsschen für alle .
  Montag 01.10.2007
Ich habe mir gerade den Empfang der Frauen  Nationalmannschaft angesehen in Frankfurt .
 Es ist nicht nur traurich sondern sehr traurich das unsere Frau Bundeskanzlerin Merkel nicht in Frankfurt war wo sie eigendlich hätte sein müßen. Wären es die Männer gewesen wäre Frau Merkel dort erschienen. Also ich meine und denke Frau Merkel hätte sich einfach die Zeit nehmen müßen um beim Empfang da bei zu sein. Das ist und
 wäre sie der Mannschaft schuldig gewesen, und wenn es nur eine  Stunde gewesen wäre. Also das war nicht fair Frau Merkel! Die Frauen  haben immer hin den zweiten Weltmeistertitel nach Deutschland geholt. Das müßen erst mal Kahn und Co nach machen, aber da wäre Frau Merkel gekommen .Kann nur wieder noch mal sagen sehr traurich Frau Bundeskanzlerin.
 Ich hätte einen Wunsch an den DFB:Unsere Herren Nationalmannschaft sollte mal ein Freundschaftsspiel gegen unsere Frauen Nationalmannschaft machen, das wäre super. Dann würde mancher Spieler sich wundern, auch wenn die Damen es verlieren würden oder werden.
 Nur aufgeben würden die Frauen nicht so einfach.
Noch einmal an die Frauen Nationalmannschaft:
Die Leistung bei der WM  war einfach klasse! Das müßen nun die Herren erst mal
nach machen.          


                                          
                                        Bundestrainerin Silvia Neid mit  Birgit Prinz

            Fair geht vor----------Fair Play

  Wir haben die besten Frauen der Welt !

 

                             

Bundestrainerin  Silvia Neid (43) (von Links)
Unsere Fussball-Frauen als Modells. Weltmeisterinnen - können auch anders. Elf Damen in raffiniert schlicht-schwarzen Kleidern, dazu elegante Handschuhe bis über die Ellbogen.


Bildzeitung 04.10.2007


  

Holger Fach (Trainer in Paderborn)
mit Freundin Linda Bresonik (Nationalspielerin der Frauen)
Vorher war Linda fünf Jahre lang mit Nationalspielerin
 Inga Grings liiert.


Bildzeitung 04.10.2007
Bresonik zu BUNTE (20.09.2007): " Heute liebe ich Männer ".



                
Bizarre Love Triangle Linda Bresonik-Holger Fach- Inga Grings Hallo ? kann doch jeder so Leben wie er möchte finde da nichts dabei .

3 Frage

Können unsere Frauen vom Fußball leben?

 

 Die meisten unserer Gold-Girls sind Amateur-Sportlerinnen, müssen nebenher noch

 arbeiten. Oder sie werden gesponsert – wie Birgit Prinz (Nike-Vertrag bis 2009). Für

 den WM-Titel gab es vom DFB 55000 Euro Prämie für jede Spielerin (die Männer

 bekamen schon fürs Halbfinale doppelt so viel!).

 Was machen unsere Gold-Mädchen beruflich?

 Nadine Angerer (28 Jahre alt, spielt bei Turbine Potsdam): Physiotherapie-Azubi.

 Kerstin Stegemann (29, Wattenscheid 09): Berufssoldatin.

 Melanie Behringer (21, Freiburg): Bürokauffrau.

 Linda Bresonik (23, SG Essen-Schönebeck): gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau.

 Kerstin Garefrekes (28, 1. FFC Frankfurt): Studiert Public Management.

 Simone Laudehr (21, Duisburg): Berufssoldatin.

 Renate Lingor (31, Frankfurt ): arbeitet halbtags beim DFB.

 Birgit Prinz (29, Frankfurt): Psychologie-Studentin.

 Sandra Smisek (30, Frankfurt): Polizei-Azubi.

 Bundestrainerin Silvia Neid (43) ist gelernte Fleisch-Fachverkäuferin.

 Das sind die besten Frauen der Welt. Da kann Deutschland sehr stolz drauf sein


           

                  
 
  Es waren bereits 79978 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=